Landschaft ohne WKA

Aus der Praxis


Windpark

Windklau als Abwehrrecht für Bestandsanlagen - Chancen und Risiken für Projektierer


22. Juli 2019 - Wenn Windenergieanlagen (WEA) dicht nebeneinanderstehen, können sie sich gegenseitig den Wind abschatten („Windklau“). Bisher konnten sich nur die Betreiber untereinander deswegen streiten und vor den Zivilgerichten verklagen. Das Bundesverwaltungsgericht hält in einer aktuellen Entscheidung vom 13.03.2019 - 4 B 39.18 - nun auch die Verwaltungsgerichte für zuständig. Daraus entstehen neue Chancen und Risiken für Neuprojekte, vor allem beim Repowering innerhalb größerer Windparks.
                                                   mehr ... 



Windpark

Naturschutzeinschränkungen nach Inbetriebnahme?

22. Juli 2019 - Die unteren Naturschutzbehörden schauen ganz genau hin, wenn Windenergieanlagen genehmigt werden. Erfahren sie später etwas Neues über gefährdete Tiere, vor allem der Avifauna, wollen sie den Betrieb des Windparks auch nachträglich einschränken. Eine aktuelle Entscheidung des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts in Lüneburg vom 13.03.2019 - 12 LB 125/18 - haben wir zum Anlass für eine Checkliste zu diesem Thema genommen.
mehr ... 


Ebert Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Am Kiel-Kanal 2, 24106 Kiel
Tel.: +49 431 530523-30
Fax: +49 431 530523-39

E-Mail: info@ebertrecht.de

Geschäftsführer:
Rechtsanwalt Dr. iur. Tim Ebert
Sitz: Kiel, Registergericht: Amtsgericht Kiel, HRB 12783 KI
UStID: DE 276 019 644
Anfahrt
Stadtautobahn Kiel B 503
Richtung Schilksee
Abfahrt Kiel-Wik, 1. links, 1. rechts, 2. links

Ebert Rechtsanwälte auf Google Maps.
Leistungen
  Erneuerbare Energie
    Windenergie
    Biogas
  Vertragsgestaltung
  Steuerrecht
  Verwaltungsrecht

Unser Team
  Dr. Tim Ebert
  Annette Sieckmann
  Phillipp Markmann
  Markus Sawade
  Jennifer Ballantyne
Newsletter-Anmeldung

Sonstiges
  Datenschutzerklärung
  Impressum